Die 1. Herren Mannschaft

Obere Reihe von Links: Freddy Ast, Vini Müller, Luca Strauß, Fabi Winkler, Daniel Stein, Björn Fischer 

Mitte Oli Winkler, Trainer, Marcel Devantier, Denis Zbitnev, Max Thiemig, Yannic Flügel, Julian Wegener, Physio Thomas Welp und Maren Kasten-Berner                                        

Sitzend. David Rössner, Leon Zander, Bjarne Zander, Jakob Peters,Tom Lutter, Marcel Goihl, Dominik Ehlers, Leon Stein, Aaron Sundermeyer, Dominic Colditz  Es fehlt Daniel Fetköther

Trainingszeiten:
Dienstag + Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr Waldsportplatz/KuRa

Trainer: Jan Bornschein, 01578/5308411, jan.bornschein@yahoo.de
 

Die letzte Saison beendete die Erste auf Platz 3 und fünf Tage nach dem Ende der Aufstiegsrunde hat der TSV erfahren, wohin die Reise führt. Der Spielausschuss des Kreises bestätigte, dass man in der Saison 2018/2019 in der Kreisliga am Ball sein wird. Die Jungs haben trotzdem ordentlich Gas gegeben“, sagt Jan Bornschein. „Wir haben uns ja auch tierisch gefreut.“ Für den TSV-Trainer bedeutete die späte Entscheidung vor allem eins: Der Kader musste zu einem Zeitpunkt zusammengestellt werden, an dem die Konkurrenz längst fertig war. Potenzielle Zugänge wussten erst spät Bescheid, in welcher Liga das Team spielen wird. Letztlich haben die Wennigser trotzdem sechs Spieler für sich gewinnen können. David Rößner (1. FC Germania Egestorf/Langreder III), Frederik Ast (eigene Reserve), Julian Wegner (SV Gehrden), Max Thiemig (SG Everloh/Ditterke), Leon Zander (zuletzt JFV Calenberger Land) und Björn Fischer (SV Weetzen) verstärken den Kader des Aufsteigers. „Mir war es wichtig, dass wir erfahrene Kreisliga-Spieler holen“, sagt Bornschein. „Ich bin davon überzeugt, dass wir richtig gute Jungs an Bord geholt haben.“ Nicht mehr zum Kader gehören der langzeitverletzte Florian Fetköther, Stephan Schade (eigene Altherren), Julian Bosch (eigene Drittvertretung) und aus beruflichen Gründen Pascal Werner.

Hier findet ihr unsere Facebookseite

 

 

 

 

 

Meldungen dieser Mannschaft

1. Herren setzt sich oben fest

Sonntag, 9. Oktober 2016 - 21:14
Erneut konnte die Erste einen Sieg gegen die Mannschaft aus Northen/Lenthe einfahren. Man begann konzentriert und hatte in den ersten 20 Min. das Spiel voll unter Kontrolle. Mit einem Freistoß in der 15 Min. erzielte Pascal Werner das 1:0, doch danach veflachte der Wennigser Elan. Weitere gute...

1.Herren mit erstem Heimsieg

Sonntag, 4. September 2016 - 20:43
Ihren ersten Heimsieg feierte die Elf von Jan Bornschein gegen Altenhagen mit  8:1. Von Beginn an zeigte man, das man heute unbedingt klare Verhältnisse schaffen wollte. Nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum der Altenhagener, stocherte Daniel Fetköther in der 15. Min. den Ball...

Pokalniederlage gegen Wilkenburg

Donnerstag, 1. September 2016 - 16:44
Der SV Wilkenburg kann weiter von der Titelverteidigung träumen, die Gäste konnten das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden. Nachdem Mehmet Yurtseven die Wilkenburger in Führung brachte, versuchte der TSV alles um den Ausgleich noch vor der Pause zu erzielen, doch die guten Möglichkeiten blieben...

Kreispokal 1. Herren - SV Wilkenburg

Montag, 22. August 2016 - 17:35

1. Herren eine Runde weiter

Donnerstag, 4. August 2016 - 8:58
Von den sieben Toren der Wennigser im Kreispokal ist keins zu wenigMit einem Kantersieg ist die "Erste"  in den Fußball-Kreispokalwettbewerb gestartet. Im ersten Pflichtspiel mit ihrem neuen Trainer Jan Bornschein setzte sich die Mannschaft beim SV Altenhagen mit 7:0 (4:0) durch. Den Torreigen...

Gemeindepokal Niederlage gegen Holtensen

Donnerstag, 14. Juli 2016 - 12:46
4:3 beim Wiedersehen mit vielen EmotionenZur Revance für die 1:7 Niederlage vom letzten Jahr kam es leider nicht. Zum Auftakt des Gemeindepokals in Holtensen hatte der HSV nun wiederum das bessere Ende für sich und startete mit einem 4:3-Sieg. Daniel Stein brachte den TSV, nach einem krassen...

Großes Stühlerücken beim TSV Wennigsen – Trube und Diekmann nicht mehr im Amt, Jan Bornschein übernimmt die Erste Herren

Montag, 30. Mai 2016 - 19:39
Nachdem es sportlich gesehen eine relativ ruhige Saison war, ging diese bei den Herrenteams des TSV Wennigsen dann doch noch mit einem Paukenschlag zu Ende.Am Vorabend des Saisonabschlusses entschied sich der Vorstand der Fußballsparte dazu, Erstherrentrainer Marco Trube seines Amtes zu entheben...

GEMEINDEPOKAL 2016

Donnerstag, 26. Mai 2016 - 20:36

Die Erste wahrt die Chance auf Top 5

Mittwoch, 25. Mai 2016 - 21:08
Bei sehr heißen Bedingungen übernahm Wennigsen von Beginn an die überlegende Rolle und hatte die Platzhoheit. Gleich in den ersten Minuten verfehlten die Hausherren knapp durch Fernschüsse von David Vantoch und Daniel Stein das Tor. Kurz darauf erneut Stein der nach einer Ecke per Direktabnahme nur...

Keeper Rusyniak hält den Sieg fest

Mittwoch, 25. Mai 2016 - 20:30
Wennigsen siegt Zuhause gegen Benthe durch eine starke 2. Halbzeit und den Wennigser Schlussmann Robert Rusyniak.Erfahrungsgemäß sind die Spiele gegen Benthe eher härter und durch viele Zweikämpfe geprägt. So auch dieses Spiel. Benthe kam aber besser ins Spiel und hatte die besseren Chancen. Erst...

Doppelpacker Vantoch rettet dem TSV die 3 Punkte

Mittwoch, 25. Mai 2016 - 20:23
Die Favoritenrolle war vor dem Spiel klar verteilt, doch es entwickelte sich ein spannendes Spiel durchaus auf Augenhöhe. Wennigsen übernahm von Beginn an den Ballbesitz und versuchte Ruhe in die Partie zu bringen. Gleich in der 10. Spielminute der TSV mit der ersten Großchance. Auf der rechten...

Wennigsen unterliegt in Bredenbeck

Mittwoch, 25. Mai 2016 - 20:22
Wennigsen unterliegt im Derby gegen Bredenbeck unglücklich mit 0:2.Da es für den SC Bredenbeck noch um den Aufstieg geht, merkte man ihnen eine gewisse Unsicherheit an. Das Spiel zeichnete sich durch viele Zweikämpfe im Mittelfeld aus. Die ertsen Chancen hatte Bredenbeck durch die immer wieder...

Wennigsen beim 2:2-Unentschieden in Ronnenberg mit Höhen und Tiefen

Montag, 2. Mai 2016 - 20:46
Auch am Maifeiertag wurde gespielt und die Wennigser mussten nach Ronnenberg. Von Anfang an war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Hierbei konnte sich vor allem der Wennigser Schlussmann Robert Rusyniak auszeichnen, der den Ball nach einem knallharten Freistoß fast...

TSV Wennigsen unterliegt auswärts dem Tabellenführer TSV Gestorf mit 5:1

Montag, 18. April 2016 - 19:51
Direkt in den ersten Minuten merkte man den Gastgebern an, dass sie in den letzten Spielen ordentlich Selbstvertrauen gesammelt hatten. Wennigsen überließ Gestorf den Ballbesitz und beschränkte sich bewusst aufs Kontern. Dies funktionierte in der ersten Viertelstunde auch sehr gut. Immer wieder...