Newsletter Februar 2021

Liebe Mitglieder,

wir hoffen ihr hattet einen guten und gesunden Start in das neue Jahr?!

Sicherlich wird auch 2021 ein besonders Jahr werden. Aber auch trotz der Pandemie konnten wir im letzten Jahr Tennis spielen. Hoffen wir, dass es auch in 2021 geht.

Die Planungen für die nächste Saison laufen daher bereits schon auf Hochtouren. In der kommenden Saison benötigen wir mehr denn je eure Unterstützung. Nur wenn wir möglichst alle mithelfen und uns einbringen, können wir einen hoffentlich reibungslosen Spielbetrieb gewährleisten. Insbesondere zum Arbeitseinsatz haben wir uns deshalb Gedanken gemacht. Hierzu später mehr. Wichtig sind auch die Posten Pressewart und Platzwart, die zu besetzen sind. Auch bei der Jugend ist Unterstützung notwendig, da unser Jugendwart Robin Oppermann nicht mehr zur Verfügung steht. Nur gemeinsam (der eine mehr, der andere weniger) können wir unsere geliebte Sparte für die Zukunft aufstellen.

Anbei möchten wir euch nun mit aktuellen Infos versorgen. Plant bitte etwas Zeit beim Lesen ein ;-) ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Mitgliederversammlung 2021 ­
­ ­ ­
­ Aufgrund der Pandemie können wir derzeit noch keinen Termin für die diesjährige Mitgliederversammlung nennen. Wir arbeiten jedoch daran und stehen mit der Hauptsparte im Austausch. Auch überlegen wir, ob und wie wir eine Online-Mitgliederversammlung durchführen können. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung bleibt der aktuelle Vorstand im Amt. Wer ein zu vergebenes Amt (Pressewart, Platzwart, Jugendwart) übernehmen möchte, darf sich jederzeit gern beim Vorstand melden: tennis@tsv-wennigsen.de. ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Termine 2021 ­
­ ­ ­
­ Der Saisonstart ist noch etwas hin, aber wir haben schon - vorbehaltlich bzgl. Änderungen durch Corona - die wichtigsten Termine für 2021 geplant. Einzelheiten zu den Terminen folgen rechtzeitig im Laufe der Saison. Die Arbeitseinsatz-Termine folgen weiter unten.

Saisonstart & Schleifchenturnier: 24. April 2021
Tag der offenen Tür "Wennigsen spielt Tennis": 25. April 2021
Vereinsmeisterschaften Doppel: 17. und 18. Juli 2021 oder 18./19.09.2021
Vereinsmeisterschaften Einzel: 04. und 05. September 2021.
Freitags: AnfängerTREFF
Saison-Ende: 08. Oktober 2021
Änderungen vorbehalten!

Sommerfest
Wir möchten natürlich gern wieder ein Sommerfest durchführen, allerdings ist dies aufgrund der Pandemie besonders schwierig zu planen. Daher werden wir hier einen Termin je nach Möglichkeit ermitteln, sofern eine Durchführung überhaupt möglich sein wird. ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Anmeldung zum Sommertraining ­
­ ­ ­
­ Ab sofort könnt ihr euch und eure Kinder für das Sommertraining 2021 anmelden! Sven Feltz wird das Training nicht mehr selber durchführen. Im Rahmen seiner Tennisschule kann er uns aber Trainer zur Verfügung stellen.

Für die Planung und zur Anmeldung gibt es nun ein Anmeldeformular mit allen wichtigen Details. Es ist geplant, dass tagsüber Trainingszeiten für die Kinder und abends für Erwachsene angeboten werden. Je nach Anmeldung und Spielstärke werden die Zeiten und Gruppen nach Absprache belegt.

Für Rückfragen steht Marcel Fröhlich gern zur Verfügung. Mail an sportwart.tennis@tsv-wennigsen.de. Wer montags nicht kann und an einem anderen Tag trainieren möchte, kann sich auch gern melden. Wir schauen, ob wir dann ein Training anbieten können. Daher sollten sich "alle" Interessierten für ein verbindliches Training melden!

Zum PDF Anmeldeformular zum Ausdrucken geht es hier per Download.

Bitte meldet euch zur ersten Planung in den nächsten Tagen an. Die Kapazitäten sind begrenzt. ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Neues Konzept: Arbeitseinsätze 2021 ­
­ ­ ­
­ Wir haben das Konzept für die Arbeitseinsätze wie angekündigt nach unseren letzten Erfahrungen angepasst - dies war notwendig.

Klassische Arbeitseinsätze
Für die nächste Saison sind insgesamt 4 große Arbeitseinsätze mit bis zu maximal 12 Personen fest geplant. Soweit es die Situation zulässt, werden wir dort auch Verpflegung anbieten. Die Termine werden bereits mit diesem Newsletter bekannt gegeben. Ab sofort könnt ihr euch auch für diese Termine per Doodle anmelden! So können wir und ihr rechtzeitig planen und müsst nicht spontan schauen, ob es passt.

1. Einsatz: 20. März "Aufwärmen - das Laub muss weg"
2. Einsatz: 17. April "Aufschlag - alles muss raus"
3. Einsatz: 09. Oktober "Game over - alles muss wieder rein"
4. Einsatz: 16. Oktober "Abziehen - der letzte Rest"

4 große Arbeitseinsätze mit 12 Personen reichen natürlich nicht, um die Anlage in Ordnung zu halten. Außerdem haben wir mehr Mitglieder als 48 Personen, die Arbeitseinsätze leisten müssen. Daher bieten wir in diesem Jahr ganzjährige und fest vergebene Aufgaben an:

NEU: Platzpatenschaften
Je Platz können sich bis zu zwei Personen melden, die den Platz ganzjährig pflegen und sauber halten - mit insgesamt 3 Stunden je Person (6 Stunden je Platz). Die Stunden werden im Vereinsheim in einem Buch von euch auf Vertrauensbasis eingetragen. Zur Platzpflege gehören folgende Aufgaben: Regelmäßig insbesondere Unkraut, Laub, Steine und Dreck entfernen, auf dem Platz, am Zaun (innen und außen). Plätze wässern und Platzkontrolle. Die technischen Pflege- und Platzarbeiten übernimmt der Platzwart bzw. er koordiniert diese Arbeiten nach entsprechenden Hinweisen. Für die Schlagwand benötigen wir eine Person!

NEU: Gehwegpatenschaften
Die Terrasse, Gehwege und Kiesflächen müssen ebenfalls regelmäßig sauber gehalten werden. Nur so fühlen wir uns alle wohl auf der Anlage. Diese Patenschaft können sich insgesamt 4 Personen teilen. Zu den Aufgaben gehören insbesondere Unkraut entfernen und Fegen.

NEU: Rasenpatenschaft
Vier Mitglieder teilen sich die Aufgabe den Rasen zu Mähen. Je nach Wetter und Wuchshöhe alle 3-4 Wochen.

AnfängerTREFF-Unterstützung
Beim Anfängertreff sollen bzw. dürfen ja alle mal unterstützen und mit den Anfängern spielen. Je nach Zuspruch kann hier auch im Rahmen von Arbeitseinsätzen Stunden geleistet werden. Dies geht aber nur nach persönlicher Absprache mit Marcel Fröhlich.

Bitte denkt daran, dass Arbeitseinsätze für aktive Mitglieder ab 16 bis 74 Jahren mit je 3 Stunden (andere Vereine haben teilweise viel mehr!) Pflicht sind. Nur so können wir erhebliche Mehrkosten durch fremde Dienstleister sparen - die unausweichlich zu höheren Beiträgen führen. Daher plant bitte die drei Stunden nach den oben genannten und inzwischen vielseitigen Möglichkeiten ein. Der Vorstand behält sich vor, Termine / Patenschaften bei Nichtmelden den Mitgliedern zuzuweisen, um den Betrieb der Anlage zu gewährleisten. Zahlungen für nicht geleistete Arbeitsstunden sollen die Ausnahme sein.
Daher:

First come first serve!

Hier geht es zur kompletten Arbeitseinsatz-Anmeldung auf Doodle für 2021

Hier geht es zu den Pflege-Patenschaften für 2021 auf Doodle

Sollten Termine aufgrund von extremen Wetterverhältnissen (Regen und Wind sind keine Gründe) oder aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchführbar sein werden wir informieren und nach Alternativen suchen.

Packen wir es 2021 gemeinsam an, für eine tolle - wenn nicht die schönste - Anlage am Deister! ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Sportliche Grüße!

Euer Vorstand der Sparte Tennis