Herren 50/55

In 2022 werden wir mit einer Herrenmanschaft 50 und mit einer Herrenmannschaft 55 bei den Punktspielen vertreten sein. Im letzten Jahr sind beide 50er Mannschaften aufgestiegen! Die fröhlichen Aufsteiger sind auf dem Foto. Weitere Infos und Berichte folgen!

Am 18.7.2021 war es soweit: Steigt die Herren 50 I auf, oder doch die 50 er aus Hameln?
Der Mannschaft aus Wennigsen würde heute ein Unentschieden reichen!
Nach den ersten beiden Einzelspielen stand es 2:2, also jetzt die Doppel richtig auf stellen- und dass hat richtig gut geklappt! Beide Doppel gewonnen und damit: Gruppenerste in der Herren 50 Regionsliga Gr. 584! Abends dann eine wunderbare Aufstiegsfeier zusammen mit den Herren 50 II (die auch  aufgestiegen sind)! Beide Mannschaften haben  dieses Jahr perfekt zusammen trainiert und sich gegenseitig aus geholfen- zusammen feiern geht fast noch besser...

Bei Interesse an Punktspielen freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Verstärkung ist immer willkommen!

 

 

Meldungen dieser Mannschaft

Spielbericht Herren 50 – SV Gehrden : TSV Wennigsen 6:0

Montag, 23. Mai 2022 - 7:50
Am dritten Spieltag ging es für die 50er nach Gehrden. Es war der Tag der verlorenen Match-Tiebreaks in den Einzeln. Frank Schieke verlor als erstes mit 8:10 im 3. Satz, Dirk Hinrichs mit 5:10 und Manfred Musholt mit 6:10. Michael Rokahr verlor sein Spiel mit 3:6 und 6:7 im Tiebreak. Die Doppel...

Spielbericht Herren 50 - DT Hameln II : TSV Wennigsen 1:5

Montag, 23. Mai 2022 - 7:46
Am zweiten Spieltag war die 50er Gast in Hameln. Uwe van der Velde schlug seinen Gegner mit 6:0 und 6:3, Manfred Musholt spielte ähnlich, 6:3 und 6:0, danach konnte Karsten Katz seinen Gegner mit 7:5 und 6:2 bezwingen. Dirk Hinrichs verlor sein Einzel mit 3:6 und 2:6. Mit einer 3:1 Führung ging es...

Spielbericht Herren 50 - TSV Wennigsen : TV Stolzenau 6:0

Sonntag, 22. Mai 2022 - 17:36
Am ersten Spieltag der Saison hatte die 50er die Herren von TV Stolzenau zu Gast. Im „schnellsten“ Spiel konnte Uwe van der Velde seinen Gegner mit 6:0 und 6:1 besiegen, Karsten Katz spielte mit dem gleichen Ergebnis, Uwe Pierdziwol spielte 6:1 und 6:3. Im längsten Spiel des Tages schlug Dirk...